Über mich



Ich erblickte 1968 das Licht der Welt und 1978 in die Augen der ersten Boxerhündin unserer Familie. Jacqueline von Suttersgold genannt Jacky. Es war Liebe auf den ersten Blick. Nach Jacky kam Jeane aus der selben Zucht, zu ihr gesellte sich Benji.

Der letzte Rüde meiner Eltern war Falcon von Poptime und bei Irma Halter entdeckte ich Vittoria di Soragna, von welcher ich unbedingt einen Welpen wollte. So kam im heissen Sommer 2003 meine heissgeliebte erste eigene Boxerhündin Quinta zu mir. Wir haben viel zusammen erlebt und verstanden uns ohne grosse Worte.

Nach dem Motto „Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum“ kam dann im Sommer 2011 Dancing-Queen von Allegro zu uns. Sie ist nun die Stammesmutter meiner Zucht. Bei soviel Hundeliebe war auch die Berufswahl klar, so lernte ich Medizinische und Tiermedizinische Praxisassistentin. Heute bin ich selbstständig mit meiner eigenen Praxis für Fusspflege und Pilates N H .  Meine Energie hole ich mir beim Hundespaziergang, beim Hundetraining und beim Sport mit und ohne Hund.

Herzlich, Nathalie Huber